MedTech_Connect_Meetup
3Logos_MedtechConnect



MedTech Connect:
Klinische Prüfungen in der Medizintechnik

Video-Aufzeichnung

Online-Austausch am Mittwoch, den 24. März 2021 | 16 – 17:00 Uhr 

Woher weiß ich als Hersteller, ob und wann ich eine klinische Prüfung benötige? Welche typischen Herausforderungen erwarten mich in diesem Zusammenhang und wie gehe ich am besten damit um? Diese und weitere Fragen stellen sich zahlreiche Medizinproduktehersteller, egal ob sie vor ihrer allerersten klinischen Studie stehen oder Daten über bereits inverkehrgebrachte Produkte erheben müssen.

In diesem informellen Meet-up haben Climedo Health, Curedatis und eye2you neben zwei spannenden Impulsvorträgen einen Raum geboten, um Ihre konkreten Erfahrungen und Problemstellungen mitzubringen und sich mit anderen Herstellern und Experten zu vernetzen.

Das war die Agenda

  • Intro 
  • Impulsvortrag Robert Radloff (Curedatis): "Wann ist eine klinische Prüfung  bei Medizinprodukten notwendig?"
  • Impulsvortrag Philipp Lies (eye2you): "Herausforderungen zur Durchführung klinischer Studien – ein Praxisbeispiel"
  • Fragen, Networking und Diskussion mit den Teilnehmern

Das waren die Takeaways

  • Ein praktischer Leitfaden mit Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie eine klinische Prüfung planen
  • Ein konkretes Beispiel vom Hersteller eye2you über typische Herausforderungen bei Medizinproduktestudien
  • Eine offene Diskussionsrunde sowie Vernetzung mit Herstellern und Branchenexperten

Das waren die Referent:innen

veronika-schweighart

Veronika Schweighart
Mitgründerin & Mitglied der Geschäftsführung
Climedo Health GmbH

Als Mitgründerin von Climedo Health begleitet Veronika Schweighart Kunden aus der Medizintechnik auf ihrem Weg zur erfolgreichen elektronischen Datenerhebung im Rahmen von klinischen Studien und PMCF.  

Robert-Radloff-Curedatis

Robert Radloff, MBA
Gründer
Curedatis

Robert Radloff ist Biologe und ehemaliger klinischer Monitor für Arzneimittel- und Medizinproduktestudien. Als Gründer von Curedatis unterstützt er Medizinprodukte- und DiGA-Hersteller auf ihrem Weg zur automatisierten Evidenzsynthese.

Philipp-Lies-eye2you

 

Dr. Philipp Lies
Mitgründer & Geschäftsführer
eye2you

Philipp Lies ist Neurowissenschaftler und ehemaliger Berater. Er arbeitet seit über 2 Jahren mit seinem Startup eye2you an der Vision, unnötige Erblindungen weltweit zu verhindern. Sie entwickeln dafür eine Smartphone-Software als Medizinprodukt der Klasse IIa

 

 

Über Curedatis 

Curedatis ist ein Start-up, das den Prozess der klinischen Evidenz digitalisiert und automatisiert, um Medizinprodukte-, In-vitro-Diagnostik- und Digital-Health-Unternehmen dabei zu unterstützen, die Anforderungen an eine ausreichende klinische Evidenz gemäß der MDR, IVDR und DiGAV zu erfüllen. Mehr erfahren: www.curedatis.com

 

Über eye2you

Eye2you ist ein Medizin-KI-Unternehmen das die medizinischen Erstkontakte, wie Hausärzte und Pfleger in die Lage versetzt Untersuchungen der Netzhaut durchzuführen. Dazu benötigen diese lediglich ein handelsübliches mobiles Funduskop, ein Smartphone, und die eye2you Netzhautanalyse-KI. Dadurch sind Netzhautuntersuchungen günstiger, schneller und breiter verfügbar. Das hilft Sehkraft-gefährdende Krankheiten wie diabetische Retinopathie oder grünen Star zu erkennen bevor es zu spät ist: www.eye2you.ai.

 

Über Climedo Health

Climedo hat sich das Ziel gesetzt, Patienten durch intelligente Software-Lösungen die bestmögliche medizinische Behandlung zu bieten. Gemeinsam mit Europas führenden Kliniken haben sie eine innovative cloud-basierte Plattform zur klinischen Validierung von Medizin- und Pharmaprodukten entwickelt.

Durch die digitale Vernetzung aller Beteiligten (Medizintechnik- und Pharmaunternehmen, Auftragsforschungsinstitute, Kliniken sowie Patienten) ermöglicht Climedo signifikante Leistungssteigerungen, Kosteneffizienzen und somit eine beschleunigte Einführung medizinischer Innovationen auf dem Markt. Mehr erfahren: www.climedo.de.